Stimmungsbild: Ich komm gleich wieder...

Guten Abend liebe Leser_Innen,

heute bleibt es hier wieder recht still. Wenn Ihr das lest, bin ich bereits im Wendland und betreue eine Gruppe Jugendlicher. Am Donnerstag geht es dann wieder weiter. 

Liebt einander! 
Der Kampf geht weiter, 
Euer Linus Misera


Stimmungsbild: Was geht da vor sich?

Guten Abend liebe Leser_Innen,

schon wieder muss ich mich bei Euch entschuldigen, dass ich so unzuverlässig bin. Für die Posts vergangenen Dienstag und Samstag hatte ich einfach kein gutes Material. Auch heute soll es erstmal etwas außerplanmäßig weitergehen.
Vergangenen Samstag habe ich mich mal wieder auf eine Poetry-Slam-Bühne geschlichen. Der SPAM-Poetry-Slam in Hannover war damals der erste Slam an dem ich überhaupt teilgenommen habe und deshalb fühle ich mich dort immer wieder zuhause. Bei dem gut gelaunten Publikum und den netten Gesprächen hinter der Bühne war mir dann auch egal, dass es für mich nicht zu Finaleinzug gereicht hat.
Ein großer Dank geht an Elias, Flo und Henning, die den Abend kompetent eingerahmt und organisiert haben. Außerdem an Jasmin, Joana, Jonna, Johannes, Ole, Tim und all die anderen guten Menschen die da waren.

Seht mir nochmal mein Wegbleiben nach. 
Alles Gute,
Euer Linus Misera


Meine Wenigkeit - Foto von Dr. Matthias Stehr

Stimmungsvolle Bühnendeko - Foto von Dr. Matthias Stehr



Aus dem Skizzenbuch: Zweiter Akt

Guten Abend liebe Leser_Innen, 

irgendwie komme ich in letzter Zeit nicht wirklich zum kreativen Arbeiten. Lichtblicke in diesem Meer aus Plänen, Ablenkungen und Pflichten ist lediglich das Aktzeichnen. Langsam entwickele in eine gewisse positive Routine und kann die Abende in der Faust wirklich genießen.
Darum bekommt Ihr heute die Ergebnisse des vergangenen Donnerstags zu sehen. Diesmal ausschließlich mit Kohle, Rötel und weißer Kreide. Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Was denkt Ihr? Hat sich im Vergleich zum letzten Mal schon etwas getan?

Alles Gute, 
Euer Linus Misera






Aus dem Skizzenbuch: Erster Akt

Guten Abend liebe Leser_Innen, 

schön, dass Ihr mir immer zahlreichere Gesellschaft leistet. Heute Abend möchte ich Euch die ersten Ergebnisse meiner neuen Freizeitbeschäftigung vorstellen: Seit einer Woche bin ich stolzes Kurzmitglied im Kunstverein Kopflos e.V. welcher im alternativen Kulturzentrum Faust in Hannover residiert. Dort finden dreimal in der Woche Aktzeichenabende mit wechselnden Modellen statt, die ich nun bereits zweimal mit großem Eifer besucht habe. Die Resultate dieser Abende möchte ich Euch über die Woche verteilt vorstellen und auch in Zukunft werdet Ihr viel vom Aktzeichnen hören und sehen. 
Beginnen wir also mit den Skizzen, die an den ersten zwei Abenden entstanden sind. Arbeitsdauer waren zwischen zwei und sieben Minuten, verwendete Materialien sind Kohle und Bleistift. 

Euch noch einen schönen Abend, 
Euer Linus Misera






Grafik: Wenn nicht Du.

Guten Abend liebe Leser_Innen, 

hier nur ein paar kurze Worte zum Samstag. Ich werde den gesamten Tag auswärts verbringen, ins Kino und in die Glocksee. Da ich zugegebener Maßen in letzter Zeit etwas unkreativ war, gibt es heute einen Oldie, der mittlerweile über ein Jahr alt ist. Besagtes Bild heißt „Wenn nicht Du.“ und ist noch zu Schulzeiten entstanden. 

Genießt Euren Abend, 
Euer Linus Misera

Wenn nicht Du.“
Misera/2013 
Misera/2013